Das Thema Umwelt wurde auch in diesem Jahr am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) groß geschrieben. Gemeinsam mit der Sparkasse Karlsruhe wurde der Umwelt-Preis zum 31. Mal verliehen.

Die Stiftung prämierte insgesamt sechs Arbeiten aus den Bereichen Wirtschafts-wissenschaften, Architektur, Maschinen- bau, Chemie und Biowissenschaften, Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissen- schaften, sowie Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik. Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Preis wurde am Donnerstag, 19. Mai 2011 durch den Vorstand der Sparkasse Karlsruhe und die Vizepräsidentin des KIT verliehen.